Skip to content

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN UND ANTWORTEN

Nein. Es handelt sich um ein Modulhaus, das bedeutet, dass die Grundstruktur ein Modul ist, das weiter modifiziert und erweitert werden kann. Gleichzeitig ist es mobil, da es auf Erdbohrschrauben oder Betonfüßen aufgebaut ist. Im Gegensatz zu handelsüblichen Containerhäusern besteht es jedoch ausschließlich aus natürlichen und recycelbaren Materialien wie Holz, Holzfaserdämmung, geblasener Zellulose, Gipsfaser oder Biokarton. Weitere Informationen zum Bau der Wände finden Sie auf der Seite mit den technischen Parametern. Natürliche Materialien sorgen für einen höheren Wohnkomfort, sowohl thermisch als auch akustisch, und schaffen eine gesunde Umgebung ohne gefährliche Stoffe. Unsere Holzmobilheime bieten alle Vorteile eines Containerhauses und noch viel mehr

emter-Häuser sind, bedingt durch die Modulbauweise, flexibel an Ihre sich verändernden Bedarfe anpassbar. So können Sie Module hinzufügen, wenn Ihr Raumbedarf steigt. Oder Sie trennen ein zusätzliches Modul wieder ab. Idealerweise planen wir solche Vorhaben, bei Bedarf, bereits bei der Produktion mit ein.

Dank der einzigartigen Konstruktion und modernen Materialien kann das modulare emter-Holzhaus auch als Aufbau/Zubau genutzt werden. Wir empfehlen jedoch, hierzu zunächst einen Architekten zu konsultieren. Wir beraten Sie gerne.

Da die emter-Häuser fest mit dem Grund verbunden sind, ist in Österreich eine Baugenehmigung erforderlich. Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Gemeindeamt.

Wenn das Modulhaus entworfen ist und alle Materialien vorhanden sind, dauert die Herstellung derzeit bis zu 6 Monate. Hier erfahren Sie, welche Schritte Sie zu Ihrem emter-Haus führen.

Natürlich. Ihr emter-Haus wird nur punktuell, mittels Punkt- oder Schraubfundamenten, mit dem Erdboden verbunden. Planen Sie einen Umzug mit dem Haus, so kann dieses von der Verankerung getrennt und transportiert werden. Bei der Nutzung von Schraubfundamenten können Sie ggf. sogar diese am neuen Platz wiederverwenden.

Sprechen Sie uns an! Gerne überprüfen wir, inwieweit wir die vorhandene Planung übernehmen können.

Erstens sind unsere Holzmobilheime aufgrund ihrer Bauweise und der verwendeten Materialien rein ökologisch. Alle Materialien sind recycelbar oder kompostierbar. Wir verwenden keine schädlichen Beschichtungen, das Holz wird thermisch behandelt, um den Witterungseinflüssen standzuhalten. Die Energieeinsparung liegt in der Dicke und den Materialien der Isolierung, die eine effiziente Wärmenutzung im Haus gewährleisten. Es hält im Winter warm und schützt im Sommer vor Überhitzung. Zur Kühlung in den Sommermonaten trägt auch das Vegetationsdach bei, das die nötige Feuchtigkeit auffängt. Die Größe und Lage der Fenster trägt dazu bei, im Winter Energie von der Sonne zu sammeln und so Ihr Haus auf natürliche Weise zu heizen. Unser GRAUWASSER- System sorgt neben Geräten und Duschköpfen auch für Wassereinsparungen im Haus . Weitere Informationen zu modularen Holzgebäuden .

Der Preis hängt von den verwendeten Materialien, der Technik, der Ausstattung und dem Baustadium ab, in dem Sie ein modulares Holzhaus kaufen möchten. Zu den optimalen Kosten zählen die Kosten für die Erstinvestition, den Betrieb einschließlich Energie sowie die Kosten für die Entsorgung oder das Recycling von Materialien nach Ende der Nutzung. Die Erfahrung zeigt, dass die günstigste Lösung nicht immer die vorteilhafteste ist.

Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung .

Ja. Sie können Modulheime in jeder Bauphase kaufen und den Rest nach Ihren Wünschen anpassen.

Dies ist der Dicke und den Materialien der Isolierung zu verdanken, die eine effiziente Wärmenutzung im Haus gewährleisten. Es hält im Winter warm und schützt im Sommer vor Überhitzung. Zur Kühlung in den Sommermonaten trägt auch das Vegetationsdach bei, das die nötige Feuchtigkeit auffängt. Die Größe und Lage der Fenster trägt dazu bei, im Winter Energie von der Sonne zu sammeln und so Ihr Haus auf natürliche Weise zu heizen.

Das optionale Grauwassersystem ist eine unserer Umweltschutztechnologien, die auch Ihren Geldbeutel schont. Das Wasser aus Waschbecken, Dusche und Wäsche wird gereinigt und als Brauchwasser zum Gießen, Spülen und anderen Zwecken wiederverwendet. Weitere Informationen zum Thema Grauwasser.

Ja, wir können individuelle Häuser und Gebäude entwerfen. Mehr Individuelles Angebot – Modulare Holzbauprojekte – emter.sk

Haben Sie weitere Fragen? Bitte schreiben Sie uns:

    Ich bin damit einverstanden, dass emter mir gelegentlich Neuigkeiten und Informationen zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

    An Werktagen 

    info@emter.at

    An den Anfang scrollen